Meine Reise 0
Teilen
Près du stade
67630 Néewiller près Lauterbourg

Description

1828 ließ der Bürgermeister des Dorfes, Antoine Weiss, am heutigen Standort der Kapelle eine Statue des Heiligen Antonius von Padua errichten. Dann wurde ein Oratorium über der Statue errichtet. Die Wunderheilung einer Zigeunerin machte diesen Ort zu einem Wallfahrtsort. 1887 wurde an der Stelle eine Kapelle erbaut. Sie verfügt über einen großen Giebel, verziert mit einem schönen Eisenkreuz. Der Giebel verdeckt teilweise das polygonale hölzerne Türmchen.

Beschreibung

1828 ließ der Bürgermeister des Dorfes, Antoine Weiss, am heutigen Standort der Kapelle eine Statue des Heiligen Antonius von Padua errichten. Dann wurde ein Oratorium über der Statue errichtet. Die Wunderheilung einer Zigeunerin machte diesen Ort zu einem Wallfahrtsort. 1887 wurde an der Stelle eine Kapelle erbaut.
Sie verfügt über einen großen Giebel, verziert mit einem schönen Eisenkreuz. Der Giebel verdeckt teilweise das polygonale hölzerne Türmchen.